Kategorie-Archiv: Huna – Grüße aus Hawaii

PONO – Impuls

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Pono – Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit

Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit. Diese Wahrheit muss aber nicht immer mit Deinen Glaubensgrundsätzen übereinstimmen. Wenn Du magst, übe Dich in flexiblem Denken. Probiere aus, wie es ist, wenn du einen Tag lang zum Beispiel 10 Dinge tust, die Du noch nie in Deinem Leben gemacht hast. Wie fühlt sich das an?

 

Ich freue mich über Deine Berichte und wenn Du magst, besuche auch meine Facebookseite. Bis zum 25.6. hast Du noch Gelegenheit, Dich in zu meinem kostenlosen 7-Tage-Onlineworkshop anzumelden.

MANA – Impuls

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Mana – Alle Macht kommt von Innen

Deine eigene Kraft spüren. Wie kann das gelingen? Wenn Du magst, probiere heute, alles was Du tust vorher bewusst zu entscheiden. „Ich entscheide mich jetzt dazu, aufzustehen“, „Ich entscheide mich jetzt dazu, Zähne zu putzen.“ Wie fühlt es sich an, Dinge bewusst zu entscheiden und nicht aus einer automatischen Routine heraus zu tun?

Ich freue mich über Deine Berichte und wenn Du magst, besuche auch meine Facebookseite. Bis zum 25.6. hast Du noch Gelegenheit, Dich in zu meinem kostenlosen 7-Tage-Onlineworkshop anzumelden.

ALOHA – Impuls

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Aloha – Lieben heißt glücklich sein mit…

Entgegen dem allgemeinen Glauben, ist ein Glücksgefühl nicht vom Außen abhängig, sondern davon, dass Du Dich bewusst entscheidest, glücklich zu sein. Wenn Du davon ausgehst, dass alles was Dir begegnet seinen Sinn in Deinem Leben hat, kannst Du es vielleicht eher schätzen?

Wenn Du magst, probiere mal folgende Übung: Ersetze für einen Tag jeden negativen Gedanken, jedes negative Bild, das in Dir auftaucht sofort durch ein positives Bild oder einen positiven Gedanken. Wie fühlst Du Dich am Ende des Tages?

Ich freue mich über Deine Berichte und wenn Du magst, besuche auch meine Facebookseite. Bis zum 25.6. hast Du noch Gelegenheit, Dich in zu meinem kostenlosen 7-Tage-Onlineworkshop anzumelden

MAKIA – Impuls

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Makia – Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Wenn Du magst, beobachte heute, in welche Richtung Deine Gedanken gehen, und was Du damit in Dir bewegst. Wir Deine Laune dadurch besser oder schlechter?

Ich freue mich über Deine Berichte und wenn Du magst, besuche auch meine Facebookseite. Bis zum 25.6. hast Du noch Gelegenheit, Dich in zu meinem kostenlosen 7-Tage-Onlineworkshop anzumelden

KALA – Impuls

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Es gibt keine Grenzen, Du bist der Himmel und Du bist die Erde.

Mit der Picopico-Atmung kannst Du Dich mit Himmel und Erde verbinden: Wenn Du magst, denke beim Einatmen an Deinen Scheitel und beim Ausatmen an Deine Fußsohlen. Atme ungefähr fünfmal so. Dann denke beim Einatmen an den Himmel, oder die Sonne, oder einen Stern und beim Ausatmen an den Erdmittelpunkt.
Was spürst Du?

IKE – Impuls

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Boah ist das heiß, muss das jetzt unbedingt regnen, lauf mal schneller.

Wenn Du magst, probiere heute aus, ohne Kritik auszukommen. Was passiert in Dir? Magst Du berichten?

Sieben Prinzipien, wofür?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Jetzt haben wir an sieben Tagen einen kurzen Blick auf die sieben Prinzipien der Huna-Lehre geworfen. Was bringt Dir das jetzt?
So wie bei jeder Idee, liegt auch hier der Schlüssel in der Anwendung. Wenn Du Dir jeden Tag wieder bewusst machst, dass die Energie der Aufmerksamkeit folgt, dass Lieben heißt, glücklich sein mit dem was ist, oder dass alle Macht von Innen, also aus Dir kommt, dann kann sich in Deinem Leben sehr viel ändern. Du bekommst einen anderen Blickwinkel auf alles was geschieht und fühlst Dich vielleicht nicht mehr so ausgeliefert wie noch vor kurzem.

Hast Du Lust auf mehr? Dann melde Dich für meinen kostenlosen 7-Tage-Onlinekurs bei Facebook an! Gruppe Beitreten!

PONO – Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Kennst Du den Spruch „Wer heilt hat recht“?
Genau das ist hier gemeint, es wirkt immer das, was wirklich wichtig ist, so kannst Du Dir immer das zunutze machen, was in Deinem Glaubensbereich und für Dich stimmig ist. Sollte es nicht funktionieren, traue Dich aus Deiner Komfortzone heraus und probiere etwas anderes aus.

Dabei sind zwei Dinge wichtig: Das Ziel und das Mittel, das zum Ziel führt. Wenn Du ein friedliches Ziel hast, ist es nur dann möglich, dieses Ziel  zu erreichen, wenn Du friedliche Mittel nutzt. Oder kannst Du Dir vorstellen, mit gewaltätigen Mitteln ein friedliches Ziel zu erreichen?

Dir gefällt was Du hier liest und Du möchtest mehr über Huna und die 7 Prinzipien erfahren? Dann melde Dich für meinen kostenlosen 7-Tage-Onlinekurs bei Facebook an! Gruppe Beitreten!

MANA – Alle Macht kommt von Innen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Meist verbinden wir das Wort Macht damit, dass irgend jemand Macht ausübt. Dabei üben wir diese Macht selber aus. Wie wir bereits bei KALA gesehen haben, gibt es keine Grenzen, daher ist das, was in meinem Leben passiert durch mich entstanden, mit meiner Macht habe ich es manifestiert und mit meiner Macht kann ich es auch wieder ändern.

Es liegt also ganz bei Dir, wie du Dein Leben gestaltest, was Du herbei denkst (Makia), wohin Du Deine Macht lenkst. Beobachte Deine Gedanken, und was daraus entsteht.

Dir gefällt was Du hier liest und Du möchtest mehr über Huna und die 7 Prinzipien erfahren? Dann melde Dich für meinen kostenlosen 7-Tage-Onlinekurs bei Facebook an! Gruppe Beitreten!

ALOHA – Lieben heißt glücklich sein mit…

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Wenn Du jemanden oder etwas liebst, bist Du glücklich, wenn Ihr zusammen seid. Logisch, oder? Warum aber liebst Du manche Dinge/Menschen und andere nicht? Wäre es nicht schön, wenn man allen Dingen und Menschen Liebe entgegenbringen könnte? Und warum geht das nicht? Was hält uns davon fern?

Es sind unsere Bewertungen und Urteile über Menschen, Dinge, Umstände, die uns von dieser Liebe fernhalten. Wenn Du Dir jetzt irgendetwas nimmst, was du so richtig doof findest und Dir einen Tag lang sagst, wie toll das eigentlich ist, wird sich einiges ändern. Bei mir ist es zum Beispiel der Palettenzaun unseres Nachbarn direkt vor meinen Fenstern. Nachdem ich zwei Tage damit zugebracht habe, diese Paletten toll zu finden, mir das ganze sehr genau angeschaut habe und die Details bewundert habe, finde ich ihn nur noch halb so schlimm. Du glaubst das nicht? Probiere es aus!

Du möchtest mehr über die 7 Prinzipien der Hunaphilosophie erfahren? Dann melde Dich für meinen kostenlosen 7-Tage-Onlinekurs bei Facebook an.

Ich will mitmachen!