Waldbaden

Veröffentlicht am von

Baden im Wald? Es hat doch nicht jeder Wald einen See?
Nein, braucht er auch nicht. Waldbaden bedeutet, sich langsam in den Wald hineinzubegeben, wahrzunehmen, was um einen herum geschieht. Gerüche aufzunehmen, den Stimmen der Tiere, der Bäume und des Windes zu lauschen. Den Boden unter den Füßen zu spüren, und sich mit der Umgebung zu verbinden.

Wenn wir in den Wald gehen, können wir alle unsere Sorgen draußen lassen, uns nur auf uns konzentrieren und unsere Seele sprechen lassen.
So ein Waldbad dauert ungefähr eine Stunde und findet bei jedem Wetter statt.

Hier auf meiner Website und auf meiner Facebookseite findest Du die nächsten Waldbad-Termine.
Ich freue mich, wenn Du dabei bist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen